Google Pay: Für ING-Kunden ab sofort nutzbar

Falls Ihr Kunde bei der ING seid, dürft Ihr Euch jetzt freuen, denn ab sofort könnt ihr Eure Karte in Google Pay hinterlegen und somit kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen.

Bereits im Juli habe ich darüber berichtet, dass die ING bekanntgegeben hat, dass man „bald“ seine Karte einrichten könne – und heute ist es endlich so weit. Wenn Ihr Eure Karte einrichtet, müsst ihr nur noch einen Code eingeben, welcher direkt von der ING per E-Mail an Euch verschickt wird. Dies dauert keine zwei Minuten. Also: Ab in die Google Pay-App, Karte adden und loslegen – falls gewünscht. Und die ING sollte jetzt auch bald mit Apple Pay nachziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen