Auf Druck der Bundesnetzagentur: DHL nimmt Preiserhöhung für Pakete zurück

DHL

Anfang diesen Jahres erst hat die Deutsche Post DHL ihre Preise für Paketlieferungen erhöht, doch jetzt gibt es erfreuliche Neuigkeiten - zumindest für die Kunden: Die Preiserhöhung muss in Zukunft wieder zurückgenommen werden. Die Bundesnetzagentur hat wegen der Aufschläge ein Verfahren wegen Missbrauchs der Marktmacht gegen DHL eingeleitet.

Nintendo eShop: Vorbestellungen müssen nicht stornierbar sein

Nintendo eShop

Die norwegische Verbraucherschutzzentrale hat Nintendo vor Gericht gezogen, weil es im Nintendo eShop nicht möglich ist, Vorbestellungen zu stornieren. Da Nintendo of Europe in Deutschland stationiert ist, ging der Prozess vor ein Frankfurter Gericht. Auch die deutsche Verbraucherschutzzentrale hat sich hinter die Anklage gestellt. Jetzt allerdings fiel die Entscheidung.

Postbox Mail: Lifetime-Lizenz feiert Comeback

Postbox

Die E-Mail-App Postbox präsentiert sich als leistungsfähige Alternative zu beispielsweise Apples in macOS integrierter Mail-App. Umso mehr dürften sich User jetzt freuen, dass die Postbox-Developer ihr Preismodell revidieren. Das Jahresabo zum Preis von 29$ gibt es zwar immer noch, allerdings gibts ab sofort auch wieder eine Option zum Einmalkauf. Die App kostet dann pauschal 49$, ein 30-tägiger Test ist zudem auch möglich.

Google Pay: Bezahlung via Gesichtserkennung auf dem Pixel 4 (XL) möglich

Google Pay Face Unlock

Google hat vor Kurzem seine beiden neuen Flaggschiffe, das Google Pixel 4 sowie das Google Pixel 4 XL, vorgestellt, welche keinen Fingerabdrucksensor mehr besitzen. Stattdessen kann man die beiden Devices mittels Gesichtserkennung entsperren. Dies funktioniert für die neuen Pixel-Geräte ab sofort auch bei Google Pay.