Android: Screenshot-Schutz lässt sich nicht mehr umgehen

Bereits vor einiger Zeit habe ich darüber berichtet, dass sich der Schutz vor Screenshots in Apps über den Google Assistant aushebeln lässt. Dieses Bug wurde nun endlich auch gefixt.

Wie Kollege Caschy in seinem Blog schreibt, wurde die Sicherheitslücke, welche es Usern erlaubte, via Sprachkommando über den Google Assistant die Screenshot-Sperre, beispielsweise in Banking-Apps, zu umgehen, geschlossen. Damit hat Google nun nach mehreren Monaten auch endlich diesen Bug behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen