Android Fotogalerie: Google stellt Gallery GO vor

Android Fotogalerie: Google stellt Gallery GO vor

Völlig überraschend hat Google jetzt eine neue Android-App vorgestellt: “Gallery GO“. Sie soll komplett offline funktionieren, bietet eine kleine Bearbeitungsfunktion und sortiert Eure Fotos auf Wunsch automatisch nach Personen oder Dingen, die Ihr fotografiert habt.

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei der neuen Android-Fotogalerie aus dem Hause Google um eine App, welche speziell oder hauptsächlich für Android GO-Geräte konzipiert ist. Da sie allerdings auch für “normale” Android-Geräte verfügbar ist und komplett offline funktioniert, kann man sie auch gut als Offline-Viewer verwenden und somit sogar noch seine mobilen Daten schonen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.photosgo
Google AdSense: Mobile Apps werden eingestellt

Google AdSense: Mobile Apps werden eingestellt

Mehr oder weniger eine traurige Nachricht gibt es aktuell für alle Webmaster, welche Google AdSense für ihre Werbeanzeigen nutzen, denn die AdSense-Apps für Android und iOS werden zum Ende diesen Jahres eingestellt.

Dies verkündete Google kürzlich und verwies darauf, dass man die Webseite von AdSense anpassen und für Mobilgeräte optimieren will, sodass diese dann auf allen Geräten einen guten Eindruck macht.

Auch, wenn die App nicht wirklich schön ausgeschaut hat, hab ich sie dennoch gerne genutzt, da man mit ihr einfach schon auf den ersten Blick mehr Informationen über seine Werbeanzeigen bekommen hat als mit der Webseite an sich, aber schauen wir einfach mal, was Google uns da in Zukunft noch bringen wird.

Gmail für Android: Dark Mode kommt bald

Nach und nach aktualisiert Google seine eigenen Apps nicht nur auf das neue “Material Design 2.0”, sondern bringt auch gleich einen Dark Mode für entsprechende Apps mit.

Die nächste App, die den Dark Mode bekommen soll, soll demnach die Mail-App “Gmail” sein. In der Android-Variante sind wohl einige Code-Schnipsel und Screenshots aufgetaucht, die belegen sollen, dass der Dark Mode für Gmail sehr bald kommen wird. Allerdings ist dieser noch nicht aktiviert und kann auch nicht manuell aktiviert werden. Jedenfalls nach aktuellem Stand noch nicht. Dies deutet darauf hin, dass Google den Rollout auch hier wieder serverseitig durchführen wird.

Die aktuellste Android-APK von Gmail könnt Ihr Euch ab sofort auf APKMirror downloaden. Und vielleicht ist auch bei Euch bald der Dark Mode sichtbar.

Pokémon GO und Ingress in Zukunft mit Android 5.0 als Grundvoraussetzung

Pokémon GO und Ingress in Zukunft mit Android 5.0 als Grundvoraussetzung

Wie Niantic auf Twitter bekannt gab, gilt ab 01. Juli 2019 sowohl für Pokémon GO als auch für Ingress neue Grundvoraussetzungen in Form von Android 5.0 Lollipop, um die Spiele auf Android zum Laufen zu bringen.

Dies dürfte allerdings auch die wenigsten Spieler betreffen, denn Android 5.0 ist ja mittlerweile einige Jahre alt. Die aktuelle Android-Version trägt die Versionsnummer 9 (Pie), Android 10 befindet sich sogar schon in der Beta-Phase.

Dr. Mario World erscheint im Juli für iOS und Android

Dr. Mario World erscheint im Juli für iOS und Android

Kürzlich hat Nintendo frische Infos zum neuen Mobile Game “Dr. Mario World” veröffentlicht, darunter auch das geplante Release-Date.

Demnach soll das Spiel am 10. Juli 2019 sowohl für iOS als auch für Android erscheinen. Ihr könnt Euch aber schon jetzt vorregistrieren und dadurch mit einer der Ersten sein, die das Spiel dann zum Release-Date zocken können.

Zum Release des Spiels so es zunächst fünf Welten geben. Im Laufe des Spiels könnt Ihr Items und Doktoren mit verschiedenen Fähigkeiten erhalten. Diese sind neben Dr. Mario natürlich auch Dr. Peach, Dr. Luigi, Dr. Bowser und Dr. Toad. Bekommen könnt Ihr diese im Austausch gegen im Spiel erhaltene Münzen oder durch Diamanten. Diamanten könnt Ihr unter Einsatz von Echtgeld kaufen. Die Doktoren können aber auch Assistenten in Form von Gumbas, Kooper oder Käfer rekrutieren, um weitere Talente freizuschalten. Euch stehen jedoch nur 5 Herzen zur Verfügung und Ihr müsst für jedes Level ein Herz einsetzen. Solltet Ihr sie verbraten haben, müsst Ihr bis zur Regeneration der Herzen warten, um das nächste Level spielen zu können.

Zudem gibt es noch einen sogenannten Reisemodus, um Euren Freunden und Verwandten jederzeit durch das Senden und Empfangen von Herzen Euren Fortschritt zu präsentieren. Außerdem soll ein Versusmodus (ohne Einsatz von Herzen) mit an Board sein, in welchem Ihr Euch gegen einen anderen Spieler duelliert.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nintendo.zama
https://apps.apple.com/app/id1440129313
YouTube Gaming: App wird morgen eingestellt

YouTube Gaming: App wird morgen eingestellt

Google hat bereits im September 2018 angekündigt, dass die App “YouTube Gaming” im März diesen Jahres eingestellt werden soll. Diesen Termin hat man wohl nun offiziell auf Ende Mai verschoben.

Morgen, also am 30. Mai 2019, soll es dann endgültig so weit sein: die YouTube Gaming App wird offiziell eingestellt. Dies geht aus einem Support-Artikel hervor.

Falls Ihr Gaming-Kanäle abonniert habt, müsst Ihr allerdings nichts weiter machen, denn laut Google gelten die entsprechenden Kanal-Abos in Zukunft im kompletten YouTube-Universum.

Leider können gespeicherte Spiele nicht mitgenommen werden. Auf Gaming-Content müsst Ihr aber auch in Zukunft nicht verzichten: Der Service selbst wird in Zukunft einfach unter youtube.com/gaming zu finden sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen