iOS 13 – „Private Relay“: Endstation Support!

Auf Apples diesjährigen Entwicklerkonferenz, der WWDC, hat man ein bahnbrechendes, neues Feature angekündigt, welches vom Publikum noch mit einem grandiosen Applaus bejubelt wurde. Nun stehen die „E-Mail-Adressen zum Wegwerfen“ vor einem Problem.

Ein Beispiel hierfür ist der Support des E-Scooter-Anbieters TIER, denn dort lehnt man E-Mail-Anfragen an den Support generell ab, wenn sich die verwendete E-Mail-Adresse von derjenigen unterscheidet, welche man ursprünglich bei der Registrierung benutzt hat und hilft dem Kunden einfach nicht weiter.

Die Antwort vom Support lautet hier schlicht und ergreifend:

Hallo, vielen Dank, dass du dich an den TIER-Kundenservice wendest. Um das Problem so schnell wie möglich beheben zu können, bitte ich dich, uns von der E-Mail-Adresse zu kontaktieren, welche du benutzt um dich in der App einzuloggen. […]

Eine erneute Nachfrage mit dem Hinweis, dass eine Alias-Adresse zu Einsatz kommt, wird kategorisch blockiert.

Wenn du mir deine zugehörige E-Mail nicht gibst, kann ich dir nicht helfen. […]

Im folgenden Video könnt Ihr Euch die WWDC 2019 noch mal anschauen und Euch selbst ein Bild von Apples Ankündigungen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen