PlayStation 4: Firmware 6.50 bringt Remote Play für iOS

Sony hat ganz frisch PS4 Remote Play für iOS veröffentlicht. Remote Play ist schon eine Weile für Android und andere Systeme verfügbar. Games werden so von der PS4 an andere Geräte gestreamt, man muss also nicht mehr zwingend einen TV oder Monitor benutzen. Leider funktioniert PS4 Remote Play unter iOS nicht im Zusammenspiel mit einem PS4-Controller, man muss mit OnScreen-Buttons arbeiten, um Games zu spielen.

Das dürfte auf viele abschreckend wirken, denn es ist nunmal so, dass Konsolengames auf eine Steuerung via Controller ausgelegt sind. Praktisch dürfte dagegen die Möglichkeit der Texteingabe via iPhone sein. Außerdem kann man mit dem Mikrofon des iPhone oder iPad auch an Voicechats teilnehmen.

Die App kann kostenlos im App Store geladen werden, die Nutzung erfordert die aktuelle Version der PS4-Systemsoftware (6.50).

PS4 Remote Play
PS4 Remote Play
Preis: Kostenlos
PS4 Remote Play
PS4 Remote Play
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen