Tap to Pay

„Tap to Pay“ fürs iPhone startet in Japan

Apples erweitert den globalen Rollout des Bezahlfeatures „Tap to Pay“ und bringt das Feature jetzt nach Japan. Die Zahlungsmethode bietet einen bequemen Bezahlprozess für kleine Unternehmen oder beispielsweise für Flohmarktverkäufer. Tap to Pay ermöglicht es Handelnden, kontaktlose Zahlungen über ihre iPhones anzunehmen, ohne dass man zusätzliche Hardware braucht.

Emojis 2020

Apple & Google stellen neue Emojis vor

Dieses Jahr steht bereits das 13. Emoji-Update an und darin sind alle neuen Emojis enthalten, die von dem Unicode-Konsortium akzeptiert und freigegeben wurden. Jedes Jahr nimmt das Konsortium neue Vorschläge auf und stellt sie in Unicode-Form bereit, sodass alle kompatiblen Geräte die Smileys anzeigen können.

iOS 13.5 Notfallpass

iOS 13.5: Apple Watch und iPhone schicken künftig Notfallinformationen an Rettungskräfte

Die vierte Beta von iOS 13.5 hat eine neue Funktion bekommen, die Ersthelfern dabei helfen soll, Notfallpatienten besser zu versorgen. Apple-Nutzer können bereits jetzt wichtige Gesundheitsdaten in ihren Geräten speichern. Diese Daten kann man sich dann in Form des Notfallpasses auf Wunsch auch für Dritte auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen. Bei der Apple Watch funktioniert das über den Button an der Seite. Dazu kommt noch die SOS-Funktion, die manuell ausgelöst werden kann, wenn man sich in Schwierigkeiten befindet.

AusweisApp2 iOS

AusweisApp2 für iOS veröffentlicht

Seit Kurzem ist die AusweisApp2 auch für das iPhone verfügbar. Mit der durch den privaten Dienstleister Governikus im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland entwickelten App kann man die Online-Ausweisfunktion nutzen, welche für Personalausweis, den elektronischen Aufenthaltstitel sowie in Zukunft auch für die für das kommende Jahr angekündigte eID-Karte der Europäischen Union zur Verfügung steht.