Google Pay: Tickets jetzt auch bei „Hop“ in Portland (USA) verfügbar

Mit dem Update auf Version 2.89.248785539 gibt Google nun auch Fahrgästen der Verkehrsgesellschaft „Hop“ (Portland, USA) die Möglichkeit, ihre Tickets direkt via Google Pay zu kaufen und auch zu rein digital zu verwenden.

Mit Portland ist es nun an drei verschiedenen Orten möglich, seine Tickets komplett in Google Pay zu verwenden. Bisher war es bereits im Las Vegas Monorail sowie mit „myki“ in Melbourne, Australien möglich.

Es ist natürlich schön zu sehen, dass Google Pay mit der Zeit immer mehr Features bekommt und an immer mehr Orten genutzt werden kann, dennoch bin ich der Meinung, dass solche Features auch im Bargeldland Deutschland endlich und vor Allem schneller eingeführt werden sollten.

Wie seht Ihr die ganze Sache? Nutzt Ihr Google Pay bzw. Apple Pay bereits und wie sind Eure Erfahrungen mit den Bezahldiensten? Schreibt es einfach unten in die Kommentare. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen