Windows 10: Mai 2019 Update verfügbar

Schon im April kündigte Microsoft bereits das Windows 10 Mai 2019 Update an. Gestern war es dann auch endlich soweit, dass Microsoft langsam mit der Verteilung des Updates begonnen hat. Man wolle es allerdings ruhig angehen lassen und deshalb nicht sofort sämtliche Türen und Tore für den Download öffnen. In ihrem Blogbeitrag hat Microsoft jetzt beschrieben, wie man am besten zur neuen Windows 10-Version kommt.

Dies soll wohl ganz offiziell über die Windows Update-Funktion funktionieren, wo man als Erstes nach neuen Updates suchen sollte. Falls man schon vorher Windows 10 Version 1803 oder 1809 (mit dem Update vom 21. Mai 2019) genutzt hat, sollte man hier direkt „Jetzt herunterladen und installieren“ anklicken können. Falls nicht, wird man wohl noch ein Bisschen Geduld brauchen, da Microsoft das Update, wie eingangs schon gesagt, in Wellen verteilen will.

Falls man immer noch – warum auch immer – mit dem Windows 10 April 2018 Update unterwegs sein sollte, wird dieses am 12. November 2019 für die Home- und Pro-Version von Windows 10 seinen „End of Service“-Zeitpunkt erreichen und deshalb aus Sicherheitsgründen ab Juni 2019 automatisch auf die aktuellste Version aktualisiert. Das soll dementsprechend natürlich auch für noch ältere Versionen gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen