Skype: Screen-Sharing-Funktion kommt auf Android & iOS

Was auf macOS und Windows schon seit einer gefühlten Ewigkeit funktioniert, ist ab sofort auch auf Android möglich, denn Skype verpasst seiner Android-App sowie der iOS-App nun eine Screen-Sharing-Funktion.

Dank eines neuen Menüpunkts ist es nun auch auf Android– und iOS-Geräten möglich, seinen Bildschirminhalt zu teilen. So kann man ganz leicht seinem Gesprächspartner beispielsweise zeigen, wie etwas auf dem Smartphone eingestellt wird oder wie ein bestimmtes Feature funktioniert. Eine Möglichkeit zum Markieren von Text oder Ähnlichem fehlt wohl allerdings noch. Ob und wann diese Funktion nachgerüstet werden soll, ist leider nicht bekannt.

Microsoft nutzte diese Gelegenheit wohl gleich aus und gestaltete das komplette Menü ein Bisschen neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen