Pokémon GO: Aktuelles Update macht Spielern das Leben schwer

Das aktuellste Update vonPokémon GO erschwert es vor allem den Plus-Spielern, PokéStops zu drehen.

Wie spielst du eigentlich Pokémon GO? Als Beifahrer im Auto, auf dem Fahrrad oder ganz klassisch zu Fuß? Es gibt viele Möglichkeiten, um nebenbei das Spiel laufen zu lassen und ein paar Kilometer zu sammeln. Schließlich ist in der Tasche nur Platz für neun Eier, die natürlich auch irgendwann ausgebrütet werden wollen.

Im Vorbeifahren schnell noch einen PokéStop mitnehmen ist eigentlich auch nichts Ungewöhnliches mehr. Allerdings ist dies seit dem neusten Update nahezu unmöglich. Niantic hat die Geschwindigkeit zum Drehen der PokéStops drastisch verändert, sodass es aus dem Auto nicht mehr wirklich möglich ist.


Wie Mein MMO berichtet, ist das aber nicht das einzige Problem. Funktioniert das Drehen an einem PokéStop nicht und die Meldung „Versuche es später erneut“ erscheint, kannst du nicht einfach stehen bleiben und direkt nochmal drehen. Es existiert seit Kurzem eine Drehsperre von 10 Sekunden, bis sich der PokéStop erneut nutzen lässt.

Aus Sicherheitsgründen ist die Idee, den Stop undrehbar zu machen, sobald man eine gewisse Geschwindigkeit erreicht hat, gar nicht so dumm. Allerdings berichten auf Reddit auch einige Fußgänger, ein ähnliches Problem zu haben. Selbst beim Laufen lasse sich der PokéStop nicht nutzen. Das geht sogar soweit, dass Spieler wirklich still stehen müssten, um voranzukommen.

Am Schlimmsten betroffen sollen die Fans sein, die mit Pokémon Go Plus spielen. Damit funktioniere es wohl generell kaum noch, sodass sie das Gadget aus der Hand legen und wieder mit dem Finger auf dem Smartphone drehen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen