Nintendo Switch: SanDisk veröffentlicht lizenzierte microSD-Karte mit 256GB

Egal, wie man es auch dreht und wendet: der interne Speicher der Nintendo Switch ist mit nur 32GB extrem klein. Manche Spiele kann man deshalb sogar ohne einer zusätzlichen microSD-Karte gar nicht erst digital kaufen.

Wer noch mehr Speicher braucht, kann jetzt dank SanDisk zu einem dritten lizenzierten Exemplar greifen. Dieses Exemplar hat sogar noch ein Bisschen mehr Speicher als die beiden vorherigen.

Nach einer weißen 64 GB-Karte mit The Legend of Zelda-Logo und einer roten 128 GB-Karte mit dem Super Mario-Pilz darf jetzt erneut Nintendos Maskottchen herhalten. Passend zum Stern ist auch die 256 GB-Karte in einem knalligem Gelb gehalten.

Allerdings muss man auch in diesem Falle wieder damit leben können, dass der Preis im Vergleich zu Exemplaren ohne Nintendo-Aufdruck deutlich höher ausfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen