Auch, wenn macOS 10.15 „Catalina“ aktuell weiterhin nur in der Beta-Version zur Verfügung steht und voraussichtlich noch bis Oktober auf sich warten lässt, ist Apples Browser „Safari“ für macOS Mojave bereits jetzt in Version 13.0 zum Download verfügbar.

Über die Softwareaktualisierung in den macOS-Systemeinstellungen, wird das Safari-Update allen Usern zur Installation empfohlen. Ca. 70MB ist das Update groß und ein Neustart von macOS ist nicht nötig.

Safari 13.0 verbessert den bereits vorhandenen Tracking-Schutz, bringt den Support für den Einsatz von USB-Sicherheitsschlüsseln mit und kommt mit neu gestalteten Übersichten für Favoriten und zuletzt besuchte Seiten daher.

Den Changelog ergänzt Apple wie gewohnt: „Das Safari 13.0-Update enthält Funktionsverbesserungen sowie Erweiterungen für Datenschutz, Sicherheit und Kompatibilität.“


%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen