Google Pay: Neuer Konto-Switcher, Dark Mode und mehr

In diesen Tagen hat Google Pay ein neues App-Update erhalten, womit der Konto-Switcher an eine andere Position gewechselt ist. Nachdem Google-Apps bislang den Wechsel für Konten nur noch über das Hauptmenü ermöglichten, wechselt der neue Umschalter nun wieder in die rechte obere Bildschirmecke. Dort kann der User viel schneller darauf zugreifen. Diesen gibt es jetzt auch in Google Pay.

Zudem habe ich die Möglichkeit dazu bekommen, Zugtickets in Google Pay einzupflegen. Dies klappt hierzulande allerdings noch nicht wirklich, da aktuell nur der Las Vegas Monorail sowie in Australien das Unternehmen „myki“ unterstützt werden. Dieses Feature ist in seinem aktuellen Umfang also nur für Leute interessant, die demnächst in besagte Gebiete reisen. Screenshots hierzu findet Ihr in meinem Tweet:

Man gelangt nun also viel schneller an die Möglichkeit, zu einem anderen Google-Konto zu wechseln. Eine andere, allerdings noch nicht sichtbare Neuerung ist der „Dark Mode“, welchen erste User bereits entdecken konnten. Letzteres kommt bestimmt spätestens mit Android Q.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen