N26: Google Pay ab sofort in der Schweiz nutzbar

N26: Google Pay ab sofort in der Schweiz nutzbar

Nachdem die mobile Bank “N26” vor einiger Zeit bereits in die Schweiz expandiert ist, erweitert man dort nun das Angebot um den US-Bezahldienst Google Pay.

Wie bereits berichtet, ist N26 bereits vor einiger Zeit mit ihrem Standard- sowie Business-Konto in der Schweiz an den Start gegangen – N26 You fehlt hier (noch) komplett. Ab sofort können auch Schweizer Kunden mobil mit ihrem Handy via Google Pay bezahlen.

In der Schweiz handelt es sich bei den beiden verfügbaren Konten (N26 Standard und N26 Business) weiterhin um Eurokonten mit einer deutschen IBAN. Mehrere Userberichte sprechen hierbei von Problemen diesbezüglich, da das Konto damit als Gehaltskonto eher ungeeignet ist (in Bezug auf Einzahlungsgebühren und Abhebungskosten).

Ob und wann N26 auch schweizer IBANs anbietet, ist aktuell leider nicht bekannt und auch die Bank selbst hält sich hier wie immer noch bedeckt bzw. kann hierzu (noch) keine Aussagen machen. Ich werde allerdings nachberichten, falls mir hierzu weitere Informationen vorliegen.

N26: Google Pay ab sofort in der Schweiz nutzbar

N26 startet in der Schweiz

Nachdem N26, die „mobile Bank“, vor nicht allzu langer Zeit in den USA gestartet ist, ist jetzt auch die Schweiz an der Reihe.

N26 wie erwartet nun auch Schweizer Kunden eine Auswahl zwischen einem kostenlosen Standardkonto und einem kostenlosen Geschäftskonto für Selbstständige. N26 (Business) You ist also in Schweiz – zumindest vorerst – noch nicht verfügbar.

Beide in der Schweiz verfügbaren Kontovarianten werden in Euro geführt und kommen mit einer deutschen IBAN daher. Zudem gibt es kostenlose Transaktionen weltweit oder kostenlose Abhebung in Euro. N26 verfügt bekanntermaßen über eine europäische Bankenlizenz, wodurch alle Einlagen auf einem N26-Konto bis 100.000 € abgesichert sind.

Desweiteren sind alle üblichen Funktionen eines N26-Girokontos enthalten, beispielsweise die “Spaces” genannten Unterkonten, aber auch Überweisungen in Echtzeit via MoneyBeam. Auch Apple Pay ist für alle N26-Kunden, welche mit iOS unterwegs sind, verfügbar.

N26: “Perks” starten in den USA und Ankündigung für Europa

N26: “Perks” starten in den USA und Ankündigung für Europa

Mit “Perks” hat die mobile Bank N26 ein weiteres Feature in den USA an den Start gebracht und dieses auch direkt für den euopäischen Raum angekündigt.

Seit dem Marktstart in den USA bringt N26 einige neue Funktionen und Produkte heraus, die auf die Bedürfnisse der Kunden in den USA zugeschnitten sind. Diese will man dann früher oder später auch nach Europa bringen. Das betrifft beispielsweise auch das neue Bonusprogramm „Perks“, welches ab sofort in den USA verfügbar ist.

Mit „Perks” bekommen Kunden bis zu 10% sofortigen Rabatt auf digitale Abonnements, wenn sie diese mit ihrer N26-Karte bezahlen. Momentan sind Abos von Aaptiv, Blinkist, Luminary und Tidal enthalten und neue Partner werden laufend hinzugefügt und in der App angezeigt. Das Cash-Back-Programm wird sowohl für Standard- als auch Premiumkunden verfügbar sein.

In Europa wiederum arbeitet N26 momentan an einer Erweiterung des bestehenden Partnerschaften-Programms, das schon mit Lime und Taxfix läuft. Man will „Perks” nach eigenen Angaben später auch hierzulande zur Verfügung stellen.

Zudem können US-Kunden mit einer neuen Funktion schon zwei Tage vor Erhalt ihres Gehalts auf ihr Geld zugreifen, falls ihr N26-Konto als Gehaltskonto gilt. Ich gehe mal stark davon aus, dass man hier bei N26 angeben kann, wie viel man monatlich verdient und die Bank streckt dann das Geld vor – Ihr dürft mich aber natürlich gerne korrigieren, falls ich hier falsch liegen sollte.

Jedes Konto in den USA beinhaltet auch die sogenannten „Spaces“, allerdings aktuell noch nicht die ganz neuen Shared Spaces.

N26: “Shared Spaces” starten in die Closed Beta

N26: “Shared Spaces” starten in die Closed Beta

N26 hat heute in einem Blogartikel die sogenannten “Shared Spaces” offiziell angekündigt.

Wie bereits berichtet, arbeitet die mobile Bank N26 an einer neuen Funktion, mit welcher Ihr Eure Unterkonten – auch “Spaces” genannt, miteinander teilen könnt. Dies ermöglicht es den Usern, gemeinsam für ein Ziel zu sparen.

Derzeit befindet sich das neue Feature in einer Closed Beta-Phase, für die aktuell laut Aussage von N26 keine Registrierung möglich ist. Die Beta-Tester müssen also wohl durch N26 selbst ausgewählt werden.

Sollte irgendwann eine Open Beta-Phase starten oder das neue Feature endgültig released werden, werde ich selbstverständlich nachberichten.

N26 ist jetzt das wertvollste Startup Deutschlands

N26 ist jetzt das wertvollste Startup Deutschlands

In einer neuen Finanzierungsrunde haben Investoren erneut insgesamt 170 Millionen US-Dollar investiert. Damit steigt der Wert von N26 so hoch, dass sich die mobile Bank nun als “teuerstes Startup Deutschlands” feiern kann.

Damit steigt die Geldmenge, welche Investoren bisher insgesamt in die mobile Bank N26 investiert haben, auf über 670 Millionen US-Dollar.

Aktuell hat N26 laut eigenen Angaben mehr als 3,5 Millionen Kunden – allein in Europa. Auch eine Expansion in die USA wurde kürzlich ebenfalls vollzogen.

N26 ist jetzt das wertvollste Startup Deutschlands

N26: Längere Service-Zeiten ab Juli

Die mobile Bank “N26” hat vor einiger Zeit versprochen, ihren Kundenservice auszubauen. Dies wird nun auch in die Tat umgesetzt.

Aktuell ist der Kundenservice von N26 von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 21:00 Uhr sowie samstags von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichbar. In Zukunft sollen diese Zeiten erweitert werden. Ab 01.07.2019 ist der Support dann von Montag bis Sonntag von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr erreichbar.

Selbstverständlich gibt es den automatisierten Chatbot auch weiterhin. Im April hieß es zudem noch, dass „demnächst“ der Chat-Support von N26 24/7 erreichbar sein soll. Wann das der Fall sein wird, ist allerdings weiterhin unklar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen