Amazon Echo (RED) Edition: Amazon kämpft gegen AIDS in Afrika

Amazon Echo (RED) Edition: Amazon kämpft gegen AIDS in Afrika

Ab sofort bietet Amazon eine limitierte “(RED)”-Edition des Echo-Lautsprechers an. Diese Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden und wird nur für eine begrenzte Zeit angeboten – wie lange genau das Angebot gilt, hat Amazon nicht verraten.

10€ des Kaufpreises (ca. 100€) der Echo (RED) Edition gehen an den Globalen Fonds zur Bekämpfung von AIDS. Die Auslieferung des Sondermodells soll am 12. Dezember starten.

Die Echo (RED) Edition kostet mit 99,99€ genauso viel wie die bisherigen Farbvarianten des Echo (3. Generation). In der dritten Generation bietet der neue Amazon Echo den gleichen Klang wie der ca. 150€ teure Echo Plus, verfügt allerdings nicht über den Zigbee-Hub und den Temperatursensor des Echo Plus.

Advertisements
Amazon startet “Prime Wardrobe” in Deutschland und Österreich

Amazon startet “Prime Wardrobe” in Deutschland und Österreich

Amazon hat seinen neuen Service “Amazon Prime Wardrobe” in Deutschland und Österreich an den Start gebracht. Man kann also in Zukunft ganz gemütlich auf Amazon Modeartikel bestellen und zu Hause anprobieren. Bezahlt wird dann nach Erhalt der Ware.

Mit Amazon Prime Wardrobe kommt eine neue Möglichkeit des Shoppings nach Deutschland und Österreich, durch welche man seine Wunschmode ganz einfach auf Amazon bestellen kann, ohne in Vorkasse treten zu müssen. Und bei Nicht-Gefallen kann man die Ware ja auch ganz einfach und unkompliziert zurückschicken.

Selbstverständlich geht aber auch hier nichts ohne Auflagen. Beispielsweise stellt Amazon ganz besondere Anforderungen an den Zustand, in dem sich die zurückgeschickte Ware befinden muss: Man solle also sicherstellen, dass man die Artikel mit Etiketten sowie in der Originalverpackung zurückschickt, das heißt, einschließlich: Kleiderbügel, Taschen, Schuhkartons, Staubbeutel und eventuelle Geschenkboxen. Zudem müssen die Artikel unbenutzt, ungetragen, ungewaschen und unbeschädigt sein, wie Amazon auf der „Prime Wardrobe“-Seite erklärt. Falls Euch das Angebot zusagen sollte, könnt Ihr hier auch gleich loslegen.

Amazon startet virtuellen Showroom für Möbel

Amazon startet virtuellen Showroom für Möbel

Amazon hat jetzt einen virtuellen Showroom für Möbel veröffentlicht, einem digitalen Wohnzimmer, in dem man sich die Möbel und Dekoartikel vor der Bestellung noch mal anschauen kann. So kann man vorher leichter sehen, ob die Artikel auch wirklich zum eigenen Wohnzimmer passen.

Zu Beginn kann man sich Stehlampen, Sessel und Sofas, Bilder, Teppiche sowie Beistell- und Couchtische in verschiedenen Farben und Stilen anschauen und diese dann an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Showroom ermöglicht es zudem, die Wand- und Bodenfarben zu ändern. Außerdem kann man nach Wunschprodukten filtern, sich die Produktmaße anzeigen lassen sowie das räumliche Zusammenspiel der Möbel vor dem Kauf virtuell ausprobieren

Das dadurch gestaltete Wohnzimmer lässt sich kinderleicht für spätere Bestellungen speichern, teilen oder sogar in einem Rutsch in den Warenkorb legen. Schaut alles eigentlich recht nett aus bisher. Ich bin gespannt, was sich Amazon in dieser Richtung noch so einfallen lässt.

Xiaomi startet offiziellen Verkauf in Deutschland

Xiaomi startet offiziellen Verkauf in Deutschland

Xiaomi hat seine Türen für den Verkauf im europäischen Markt geöffnet. Seit kurzem kann man auf Amazon offiziell und direkt von Xiaomi selbst das Xiaomi Mi 9T Pro kaufen, welches auch direkt auf Platz 1 in der Amazon Bestsellerliste aufgestiegen ist.

Xiaomi hat mit seinem Smartphone, dem Mi 9T Pro, den europäischen Verkauf eingeläutet und hat damit direkt einen Verkaufsrekord abgeliefert. Es ging quasi weg wie warme Semmeln, wie man immer so schön sagt.

Das dürfte dem chinesischen Smartphone-Hersteller wahrscheinlich sehr gut zeigen, was für einen großen Markt man in Europa erreichen kann und vielleicht können wir schon bald auf noch mehr Geräte ohne Chinaimport hoffen, denn die Geräte an sich sind ja auch echt nicht schlecht.

Amazon Prime Day 2019: Das sind die besten Angebote & Aktionen

Amazon Prime Day 2019: Das sind die besten Angebote & Aktionen

Vom 15.07. bis 16.07.2019 findet der diesjährige Amazon Prime Day statt. Hier findet Ihr schon jetzt die besten Angebote und Aktionen.

Kleine Randnotiz: Alle Prime-Mitglieder bekommen 30 Minuten früher Zugriff auf die meisten Angebote. Solltet Ihr noch kein Prime-Mitglied sein, könnt Ihr Euch jetzt noch schnell eine 30-Tage-Testmitgliedschaft sichern und somit auch den verfrühten Zugriff auf die Angebote sichern.

Info: Die Angebote sind zeitlich begrenzt und gelten nur, solange der Vorrat reicht! Schaut also am Besten regelmäßig vorbei.

Amazon Kindle Paperwhite (7. Generation) für 59,99€ (40€ sparen)

Amazon Echo (2. Generation) für 49,99€ (40€ sparen)

Amazon Echo Show (1. Generation) für 89,99€ (110€ sparen)

20% auf Produkte von Amazon Basics

30% auf Amazon-Markenprodukte

20% auf Amazon-Möbel-Marken

Bis zu 40% auf Amazon-Mode-Marken

Bis zu 50% auf Filme & Serien

Weitere Prime-Day-Angebote

Amazon Prime Day soll am 15. Juli stattfinden

Amazon Prime Day soll am 15. Juli stattfinden

Wie mittlerweile jedes Jahr gibts auch dieses Jahr wieder einen Amazon Prime Day. Dieser soll diesmal am 15. Juli 2019 stattfinden.

Auch dieses Jahr wird es wieder einige tolle Angebote geben. Welche das genau sein werden, wird üblicherweise kurz vor dem eigentlichen Prime Day bekannt gegeben.

Ich werde hier natürlich zu gegebener Zeit über aktuelle Rabatte und Aktionen in Sachen Technik informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen