Android TV: Auch YouTube-App bekommt ein großes Redesign

Android TV: Auch YouTube-App bekommt ein großes Redesign

Gestern erst habe ich darüber berichtet, dass die Googles Smart TV-Plattform Android TV noch dieses Jahr ein großes Redesign bekommen soll. Jetzt ist scheinbar auch die YouTube-App dran, denn auch sie soll ein größeres Facelifting bekommen.

Einigen Berichten zufolge testet Google aktuell auch für die YouTube für Android TV-App ein größeres Redesign, momentan sollen sich diese Tests allerdings auf eine sehr kleine Usergruppe beschränken.

Hier und da wurden zudem ein paar kleinere Dinge umgesetzt. Auch die Suche hat ein leicht verändertes Layout bekommen. Der User kann sich hier nach wie vor schnell zurechtfinden und mit weniger Klicks mehr erreichen. Der Video-Player hingegen bleibt weiterhin unverändert.

Wann das neue Layout alle User erreichen wird, ist allerdings weiterhin unklar. Ich werde jedoch selbstverständlich darüber berichten, sobald ich mehr Infos hierzu habe.

YouTuber vs. Mac Pro 2019: Kann man ihn als Käsereibe 2.0 nutzen?

YouTuber vs. Mac Pro 2019: Kann man ihn als Käsereibe 2.0 nutzen?

YouTube ist ja bekannt dafür, einige schräge Vögel unter den Creatorn zu haben. Jetzt hat ein YouTuber in einem seiner Videos den neuen Mac Pro gegen eine echte Käsereibe antreten lassen, um herauszufinden, ob der Mac Pro 2019 seinem Spitznamen „Käsereibe 2.0“ auch wirklich gerecht wird.

Der Mac Pro 2019 wurde von Apple auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt. Jetzt wollte es der YouTuber „Winston Moy“ genau wissen und stellt den neuen Mac Pro auf den Prüfstand. Kann man ihn wirklich als Käsereibe 2.0 benutzen?

Winston May kommt anhand des Designs des Mac Pro 2019 zum Ergebnis, dass eine echte Käsereibe doch noch ein Bisschen besser ist. Ob dies am Ende aber wirklich der Fall sein wird oder man den neuen Supercomputer von nicht doch irgendwie als Käsereibe 2.0 benutzen kann, werden wir wohl aber frühestens im Herbst sehen, denn dann der Mac Pro ist ja aktuell noch nicht mal auf dem Markt, weshalb man hier aktuell nur Mutmaßungen aufstellen kann.

Aber schaut Euch das Video am Besten gleich mal selbst an. Ich habe es euch hier im Artikel verlinkt.

YouTube Gaming: App wird morgen eingestellt

YouTube Gaming: App wird morgen eingestellt

Google hat bereits im September 2018 angekündigt, dass die App „YouTube Gaming“ im März diesen Jahres eingestellt werden soll. Diesen Termin hat man wohl nun offiziell auf Ende Mai verschoben.

Morgen, also am 30. Mai 2019, soll es dann endgültig so weit sein: die YouTube Gaming App wird offiziell eingestellt. Dies geht aus einem Support-Artikel hervor.

Falls Ihr Gaming-Kanäle abonniert habt, müsst Ihr allerdings nichts weiter machen, denn laut Google gelten die entsprechenden Kanal-Abos in Zukunft im kompletten YouTube-Universum.

Leider können gespeicherte Spiele nicht mitgenommen werden. Auf Gaming-Content müsst Ihr aber auch in Zukunft nicht verzichten: Der Service selbst wird in Zukunft einfach unter youtube.com/gaming zu finden sein.

Pokémon Direct für heute angekündigt

Nintendo hat gestern (26.02.2019) eine Pokémon Direct für heute (27.02.2019) angekündigt und die ersten Videos sind bereits auf YouTube online. Heißt: Videos, die zur Liveübertragung heute um 15 Uhr herunterzählen. Das SEO-Team von Nintendo war aber schon aktiv und hat die Videos mit den entsprechenden Tags versorgt.

Die Suche bei den jeweiligen Ländern hat unter anderem Tags wie Gameplay, Action, Adventure und RPG hervorgebracht. Das deutsche Video, welches ich euch unten eingebunden habe, beinhaltet unter anderem Tags wie „Pokémon 2019″ und auch „Switch“. Aber auch das Wort „Trailer“ kommt vor.

Ich glaube, das sind genug Hinweise. Heute wird das RPG-Spiel für die Switch gezeigt und wir werden endlich die 8. Pokémon-Generation, einen Trailer und auch erste Gameplay-Szenen sehen. Viel Zeit bleibt aber nicht, die Direct geht nur knapp 7 Minuten. Reicht aber eigentlich auch für die ersten Teaser zum Spiel.

Das YouTube-Thumbnail von Nintendo wurde von Fans übrigens auch als eindeutiger Hinweis auf ein neues RPG interpretiert, denn es sind 3 Pokébälle zu sehen. Und man muss zu Beginn eines Abenteuers oft zwischen 3 Starter-Pokémon wählen.

Meine Erwartungen: Heute gibts zum Pokémon Day die ersten Infos, zur E3 folgen dann weitere Details und die finale Enthüllung findet dann auf einer weiteren Pokémon Direct im Herbst statt. Natürlich kann ich Euch keine Gewährleistung für das, was kommen wird, geben, aber man darf auf jeden Fall gespannt sein!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen