Blablabus: Flixbus bekommt in Deutschland bald Konkurrenz

Seit der im November angekündigten Übernahme des zur französischen Bahn gehörenden Reisebusanbieters Ouibus, arbeitet der auch in Deutschland aktive Mitfahrdienst Blablacar am Einstieg ins Fernbusgeschäft. Unter dem Namen „Blablabus“ will das französische Startup seine Busse schon im Frühjahr in die ersten deutschen Städte schicken. Damit bekommt der Marktführer Flixbus, der hierzulande ca. 95% Marktanteile hält, starke Konkurrenz.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen