Offiziell: Apples AirPower-Matte wird nicht mehr kommen

In den letzten Jahren gab es immer wieder Gerüchte über die angekündigte Qi-Ladematte „AirPower“ von Apple. Vorgestellt wurde diese erstmals im Jahre 2017, danach wunderten sich viele, warum ein Produkt so früh angekündigt wird, dann aber doch nicht auf den Markt kommt.

Jetzt zieht Apple die Reißleine: Das Projekt AirPower wird eingestellt. Der Hardware-Chef Dan Riccio hat gegenüber den US-Kollegen von TechCrunch bestätigt, dass AirPower gecancelt wurde. Man könne die hohen Standards nicht erreichen und müsse deshalb das Projekt einstellen. Im Wortlaut sagt Riccio:

„Nach viel Mühe sind wir zu dem Schluss gekommen, dass AirPower unsere hohen Standards nicht erreichen wird, und wir haben das Projekt abgesagt. Wir entschuldigen uns bei den Kunden, die sich auf diese Einführung gefreut haben. Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass die Zukunft drahtlos ist, und sind entschlossen, das drahtlose Erlebnis voranzutreiben.“

Dan Riccio (Hardware-Chef bei Apple)

Zuletzt hoffte man auf eine baldige Einführung, da sich die Ladematte auf der Verpackung der neuen AirPods-Generation gezeigt hat. Doch daraus wird nun nichts mehr. Die Qi-Ladematte ist wohl doch zu kompliziert für Apple. Eigentlich sollten sich so bis zu drei Geräte gleichzeitig drahtlos aufladen lassen – und zwar unabhängig von der Position des Geräts auf der Matte.

Nachdem in den letzten Jahren immer wieder zahlreiche Gerüchte und auch handfeste Argumente über den Verzug gab, haben wir nun endlich Gewissheit. AirPower kann abgehakt werden. Das Produkt wird eingestellt.

Ganz so schlimm ist das gar nicht, denn auf dem Markt gibt es viele und tolle Qi-Ladegeräte von Drittanbietern. Diese bieten vielleicht nicht den angekündigten Luxus der AirPower-Matte, doch dafür existieren diese bereits und können erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen