Hondas GL 1800 Gold Wing bekommt diesen Juni ein Software-Update, das Android Auto aufs Infotainment-System bringt. Honda bietet das System für alle Gold Wings mit Modelljahrgang ab 2018 an (Auslieferung ab Oktober 2017).

Zur Installation muss der Kunde in die Werkstatt fahren, Software-Updates dauern aber üblicherweise nicht länger als 20 Minuten. An sich ist die Software kostenlos, es können allerdings Werkstattkosten anfallen. Es bietet sich also an, das Update im Rahmen eines so und so anstehenden Werkstattbesuchs machen zu lassen. Zudem enthält das Update neben Android Auto auch noch kleine Verbesserungen am OnBoard-Navi sowie am Soundsystem.


%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen