Mit Disney+ wird noch dieses Jahr ein weiterer Streaming-Service starten. Auch den Preis für Disney+ kennen wir bereits, 6,99$ will Disney hier sehen. Wenn man das jetzt vielleicht zu viel für die Inhalte, die es geben werden soll, hält, kann man eventuell mit dem, was man Außenrum noch dazu bekommt, Überzeugungsarbeit leisten.

Wie CNet nämlich kürzlich herausgefunden haben will, soll man zu diesem Preis sogar vier parallele Streams abrufen können. Selbst eine 4K-Auflösung soll es ohne Aufpreis geben. Außerdem soll man bei Disney+ bis zu sieben Nutzerkonten einrichten einrichten können. Beim Konkurrenten Netflix beispielsweise ist dies auf maximal 5 Nutzerkonten begrenzt. Sowohl die Anzahl der möglichen Streams als auch die Auflösung ist beispielsweise bei Netflix Bestandteil eines höheren Preises.

Das, was man aktuell über Disney+ erfährt, hört sich mittlerweile gar nicht mehr so schlecht an, allerdings werden es letztendlich hauptsächlich auch die Inhalte sein, die einen User halten oder eben nicht – und auch da soll Disney ganz gut aufgestellt sein – man will zieht in Zukunft auch zahlreiche Inhalte von anderen Anbietern abziehen, während neue produziert werden.


%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen